Michael Völkel: "Lesung - Der Schrecken im Flöz"

Michael Völkel
Lesung - Der Schrecken im Flöz

Mit viel Humor liefert der Herner Gitarrist Michael Völkel ein Programm aus Instrumentalmusik, Liedern und Texten. Michael Völkel ist seit über 40 Jahren Musiker. Sein Hauptinstrument ist die Gitarre, doch kommen bei seinen Auftritten auch Querflöte, Blockflöte, Waldzither, Saz oder Dudelsack zum Einsatz.  

Der preisgekrönte Wanne-Eickeler Musiker, der auch als Spielmann Michel bekannt ist, komponiert und tritt meist als Solist auf. Sein Repertoire umfasst internationalen Folk, Rock, Jazz, Klassik, akustische Gitarrenmusik, Minnegesang, mal mehr und mal weniger gut bekannt. Mit Augenzwinkern und einem guten Schuss schwarzen Humors geht er in seinen Texten auf ungewöhnliche Ereignisse zwischen Mittelalter und Science-Fiction ein.

Am 15.November 2020 ist Michael Völkel nun im Kleinen Theater Herne zu Gast und entführt das Publikum in die Welt unterhalb des Rhein-Herne-Kanals. Von 16:00 – 17:00 Uhr liest er aus seinem Buch „Der Schrecken im Flöz“ und begleitet diese humoristisch spannende Geschichte mit Musik auf seiner Gitarre.

Eine kurzweilige Stunde Literatur.

Spieltyp: Lesung

Copyright © 2020 Kleines Theater Herne e.V.

Top

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.